mittelstaender.de

Mittelstaender weil ausgewogen, Balance, Stabilität und eben auch genau das nicht. Weil vieles nicht so geil ist, wie es scheint. Weil es für Hoffnung steht und Schwäche, ein Erfolg sein kann oder ein Scheitern. Weil es eine Art ist zu denken, die immer daran glaubt, dass es auch anders sein könnte. Weil es mit Emotionen zu tun hat, mit Verständnis und ungewöhnlich, sogar unangenehm. Weil es die Welt nicht teilt in richtg und falsch und gut und böse. Weil es einfach passiert, weil es vielleicht nur ein Übersetzungsfehler ist oder ein dazwischen. Weil es mich an eine Zeit erinnert. Als wir geredet haben, einfach so. Weil man jetzt zuhört was geschrieben, gesagt und nachgeplappert wird, und weil man dann denkt, hier ist immer Platz für Mittelstaender.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>